• DE

Apportier-, Wurf- und Wasserspielzeuge

⇒ Apportierspielzeug für Hunde! Kaufe hier den Klabautermann.

Das neue Lieblingsspielzeug Ihres Hundes. Sehr leicht aus fluoreszierendem Spezialkunststoff hergestellt, seewassertauglich, apportierfähig.

Der Klabautermann ist ein Apportierspielzeug welches Hunde lieben. Sofort beschäftigt sich der Hund damit.

Die Vorteile sind seine sehr gute Sichtbarkeit auch in der Dämmerung, im Gras, im Schnee durch Fluoreszenz.

Ausserdem kann man dieses Spielzeug durch einfaches Armschwenken sehr gut werfen.

Bevor Du bestellst:

Wähle  für ältere Tiere und kleine Rassen die weicheren Modelle, für junge, kräftige

Hunde die härtere Ausführung.

Für Beißer ist dieser Artikel nicht geeignet, dafür gibt es Kongs u.ä.

Der Artikel darf nicht gefressen werden

⇒ zum Shop

⇒ Wurf und Wasserspielzeug für Hunde, kaufe hier den Q Ring

Der Q-Ring von q-products.de ® ist sehr leicht zu werfen und erzeugt Windgeräusche während des Fluges. Das macht macht die Hunde auf den Q-Ring aufmerksam und animiert zum Spielen. Ausserdem ist der Q-Ring gleichzeitig ein tolles Wasserspielzeug, da er unsinkbar ist. Aus ungiftigen Materialien hergestellt.

Wegen der fluoreszenten Farbe ist er ausserdem jederzeit leicht wiederzufinden.

⇒ zum Shop

⇒ Spielzeug für die Wasserarbeit, der q products.de®Dog Diver- Tauchring für Hunde

eine Entwicklung in Zusammenarbeit mit Ursula Gutscher www.wasserarbeitshunde.de

Das Apportieren ins Wasser gefallener Gegenstände, das Einholen von Leinen und das Schleppen kleiner Boote gehörten zu den Aufgaben der vierbeinigen Schwimmer. Es wird erzählt, dass der Eine oder Andere von ihnen sogar in Not geratene Seeleute vor dem Ertrinken rettete.

Für wasserbegeisterte Hunde bedeutet Wasserarbeit eine sinnvolle Beschäftigung, Sport, Spaß und Spiel. Außerdem stärkt das gemeinsame Training die Bindung zwischen Mensch und Tier und fördert darüber hinaus die Gesundheit unserer Vierbeiner. Es werden Gelenke und Wirbelsäule im Wasser entlastet und regelmäßiges Schwimmen baut schnell Muskulatur auf. Heute gibt es in fast allen europäischen Ländern Wasserarbeitsgruppen.Trainiert wird als Erstes die Kondition von Hund und Halter durch Ausdauerschwimmen über eine größere Distanz bzw. der Hund schwimmt über eine längere Strecke hinter einem Boot her.
Danach wird das Apportieren kleinerer Gegenstände, was zuvor zuverlässig an Land trainiert wurde, im Wasser trainiert.

Der Tauchring steht auf seiner Spitze im Wasser und kann so vom Fang des Tieres aufgenommen werden.

Wenn Du an Kursen von Ursula Gutscher teilnimmst, dann informiere uns.

⇒ zum Shop